Quantum Corporation – Datenschutzrichtlinien

Quantum nimmt den Datenschutz ernst. Nachfolgend können Sie sich umfassend über unsere Datenschutzrichtlinien informieren.

Was decken diese Datenschutzrichtlinien ab?

Diese Datenschutzrichtlinien beschreiben, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten, die wir von Besuchern der Websites der Quantum Corporation und ihrer verbundenen Unternehmen (gemeinsam „Quantum“ oder „wir“) in Verbindung mit unseren Produkten, Dienstleistungen, Support- oder Marketingaktivitäten oder von Vertretern unserer Kunden, Lieferanten und anderen Geschäftspartner erhalten. Durch den Besuch unserer Websites, die Verwendung unserer Produkte, Dienstleistungen bzw. Supportangebote oder den Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen an uns erklären Sie sich mit den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinien einverstanden. Wenn Sie den Bedingungen nicht zustimmen, verzichten Sie bitte auf den Besuch unserer Websites, die Nutzung unserer Produkte, Dienstleistungen und Supportangebote sowie den Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen an uns.

Links zu externen Websites

Zu Ihrer Unterstützung und Information können unsere Websites Links zu Websites von Drittanbietern enthalten. Wenn Sie diese Links öffnen, verlassen Sie unsere Website. Quantum hat keinen Einfluss auf diese Websites oder deren Datenschutzmaßnahmen, die von unseren Datenschutzmaßnahmen abweichen können. Für Websites Dritter sprechen wir keinerlei Empfehlungen oder Zusicherungen aus. Personenbezogene Informationen, die Sie an nicht mit Quantum in Verbindung stehende Drittanbieter weitergeben, fallen nicht unter unsere Datenschutzrichtlinien.

Übertragung ins Ausland

Bei der Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen übertragen wir personenbezogene Informationen in Länder, deren Datenschutzbestimmungen nicht dem Niveau der Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) entsprechen. In Fällen, in denen wir Ihre personenbezogenen Informationen in Länder außerhalb des EWR übertragen, zu denen kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorliegt, schützen wir Ihre Daten mit einem geeigneten Datenübertragungsinstrument. Die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten vom EWR in die USA erfolgt auf der Grundlage des EU-US- und Schweiz-US-Datenschutzschilds.Weitere Informationen erhalten Sie hier oder über unsere unten angegebenen Kontaktdaten.

Erfassung personenbezogener Daten

Wir erfassen die geschäftlichen Kontaktdaten von Einzelpersonen (Vertreter, Bevollmächtigte etc.) unserer Unternehmenskunden, Lieferanten und anderen Geschäftspartner sowie in Verbindung mit unseren Marketingaktivitäten. Hierzu gehören Name, Position, Firmenzugehörigkeit, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummern. Darüber hinaus geben wir Bewerbern die Möglichkeit, ihren Lebenslauf, ihre Kontaktdaten und andere Unterlagen ihrer Wahl bei uns einzureichen. Von Besuchern der Website erfassen wir Informationen zum Browse-Verhalten sowie Daten, die in Formulare (zur Registrierung, zum Erhalt von Mitteilungen etc.) eingegeben werden.

Zu den Browsing-Informationen zählen statistische Daten zu den auf unseren Websites besuchten Seiten und eindeutigen URLs, den Domains, über die Besucher auf unsere Websites gelangen, sowie Browsertyp und IP-Adresse. Die meisten Daten dieser Art werden mithilfe von Cookies oder anderen Analysetechnologien gesammelt. Cookies ermöglichen es uns, Ihren Computer zu identifizieren. Weitere Informationen zur Art der Daten, die wir von Google Analytics erhalten und wie Sie Ihre Privatsphäre schützen können, wenn Google Analytics verwendet wird, finden Sie unter hier.

Datenschutz bei Kindern

Quantum ist es ein wichtiges Anliegen, die Daten von Kindern zu schützen, und möchte Eltern und Erziehungsberechtigte ermuntern, aktiv an den Online-Aktivitäten und -Interessen ihrer Kinder teilzuhaben. Wir erfassen nicht wissentlich Daten von Kindern, und wir zielen mit unseren Produkten und Dienstleistungen nicht wissentlich auf diese Altersgruppe ab.

Verwendung der Daten

Die Erfassung und Verwendung Ihrer Daten ist erforderlich, damit Quantum Ihre Anforderungen und Interessen nachvollziehen und diesen besser gerecht werden kann. Insbesondere nutzen wir Ihre Informationen zu folgenden Zwecken:

Die genannten Verwendungszwecke Ihrer personenbezogenen Informationen basieren jeweils auf einer der nachfolgenden Rechtsgrundlagen:

Sicherheit

Wir verpflichten uns zum Schutz der Daten, die Sie an uns übermitteln. Quantum verfügt über physische, elektronische und innerbetriebliche Verfahren für den Schutz der von uns erfassten Daten, mit denen unberechtigte Zugriffe oder Offenlegungen verhindert und die Richtigkeit sowie rechtmäßige Nutzung von Daten gewährleistet wird. Selbstverständlich gibt es keine „absolute Sicherheit“ im Internet. E-Mails, die Sie an uns schicken, sind bei der Übertragung nicht zwingend sicher. Wenn Sie uns sensible oder besonders vertrauliche Daten mitteilen möchten, sollten Sie gegebenenfalls den Postweg wählen oder uns anrufen.

Weitergabe und Offenlegung von Informationen

Wir nehmen keinerlei Vermietung, Verkauf oder Weitergabe personenbezogener Informationen an nicht mit uns verbundene Unternehmen vor. Allerdings ist unter bestimmten Umständen eine Offenlegung dieser Informationen möglich:

Gegenüber unseren Vertretern, Lieferanten und/oder Dienstleistern, soweit diese Zugang zu entsprechenden Informationen benötigen, um Aufgaben in unserem Namen durchzuführen, u. a. in Verbindung mit unseren Dienstleistungen, Supportangeboten oder Produkten. Diese Unternehmen können in den Vereinigten Staaten oder in einem anderen Land weltweit ansässig sein.

Gegenüber unseren Vertretern und/oder Dienstleistern, wenn Sie sich auf eine Stelle bei uns bewerben.

Bei Verhandlungen über bzw. als Folge von Fusionen, Verkauf von Unternehmensanlagen bzw. Finanzierung oder Übernahme unseres Unternehmens als Ganzes oder in Teilen durch ein anderes Unternehmen.

In Situationen, in denen gegen die auf unseren Websites veröffentlichten Nutzungsbedingungen verstoßen wird, die Sicherheit von Personen gefährdet ist, wir dies bei Verdacht auf Betrug oder illegale Handlungen zur Untersuchung, Vorsorge und Klageeinreichung für notwendig erachten oder dies anderweitig gesetzlich vorgeschrieben ist.

Auf ein Auskunftsersuchen, soweit dies nach geltenden Gesetzen und Verfahren zulässig oder erforderlich ist; hierzu zählen auch Anordnungen der zuständigen Behörden für öffentliche bzw. nationale Sicherheit oder Strafverfolgung.

Die Daten können in konsolidierter oder anonymisierter Form an Dritte weitergegeben werden, wenn sich daraus begründeterweise keine Rückschlüsse über die Identität einzelner Nutzer ziehen lassen.

Vorhaltung von Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Informationen so lange auf, wie dies für die Zwecke erforderlich ist, zu denen sie erfasst wurden. In der Regel halten wir die Daten für die Dauer der Vertragsbeziehung und im Anschluss daran für den nach geltendem Recht vorgeschriebenen oder zulässigen Zeitraum vor. Unsere Vorhaltungsrichtlinien entsprechen den jeweils geltenden Verjährungsfristen und gesetzlichen Bestimmungen.

Ihre Wahlmöglichkeiten und Rechte

Sie können E-Mail-Mitteilungen von Quantum abbestellen oder Ihre Einstellungen für den Erhalt von Mitteilungen anpassen, indem Sie auf diesen Link zur Aktualisierung oder den in jeder E-Mail-Nachricht enthaltenen „Unsubscribe“-Link klicken. Mitteilungen, die im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Ihnen gewünschter Dienstleistungen oder Produkte stehen, werden jedoch weiterhin versandt. Die Bereitstellung personenbezogener Informationen ist optional, wirkt sich aber den Service aus, den wir erbringen können.

Sie haben auch die Möglichkeit, die Erfassung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Informationen einzuschränken, indem Sie beim Ausfüllen von Formularen auf unserer Website anhand der Kontrollkästchen angeben, ob Quantum oder von uns beauftragte Dienstleister die Informationen für Direktmarketing-Zwecke nutzen dürfen. 

In einigen Ländern haben Sie das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Berichtigung, Einschränkung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben außerdem das Recht, die Übertragung Ihrer personenenbezogenen Informationen, die Sie uns bei Vertragsabschluss oder mit Ihrem Einverständnis übermittelt haben, an Sie selbst oder einen anderen Datenverantwortlichen zu verlangen. In bestimmten Fällen können Sie außerdem der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen widersprechen.

Sie können jedes dieser Rechte, sofern es auf Sie zutrifft, kostenlos geltend machen, indem Sie sich über die unten genannten Kontaktdaten mit uns in Verbindung setzen. Wie behalten uns jedoch vor, ein vertretbares Entgelt zu verlangen oder die Bearbeitung einer Anfrage zu verweigern, wenn diese offenkundig unbegründet oder exzessiv ist, d. h. wiederholt an uns gestellt wird. Zur Prüfung Ihres Anspruchs müssen wir Sie bitten, sich in geeigneter Weise zu identifizieren, ehe wir Ihrer Anfrage nachkommen. Unter Umständen können wir Maßnahmen verweigern oder Ihre Rechte einschränken, z. B. wenn diese voraussichtlich die Rechte und Freiheiten von Quantum und anderen einschränken, die Ausführung und den Vollzug von Gesetzen behindern, laufende oder künftige Rechtsverfahren stören oder geltendes Recht verletzen. In allen Fällen haben Sie das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen.

Cookies und andere Nachverfolgungsmethoden

Beim Besuch unserer Websites werden bestimmte Informationen automatisch erfasst. Hierzu zählen Ihre IP-Adresse sowie die Anzahl und Häufigkeit Ihrer Besuche auf den Websites. Diese allgemeinen Informationen dienen nicht zur Identifizierung einzelner Besucher, helfen uns aber bei der Optimierung der auf unseren Websites angebotenen Services. 

Wenn Sie eine unserer Websites besuchen oder Werbeanzeigen aufrufen, kann es sein, dass wir Informationen in Form eines „Cookies“ oder einer ähnlichen Datei auf Ihrem Computer ablegen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Informationsdateien, die auf der Festplatte Ihres Rechners und nicht auf unseren Websites gespeichert werden, damit Sie möglichst komfortabel durch die Website navigieren können. Cookies können Ihren Browser oder Ihr Benutzerkonto identifizierbar machen, aber nicht zwangsläufig auch Sie als Benutzer. Darüber hinaus können mithilfe von Cookies persönliche Informationen hinterlegt werden – etwa wenn Sie wünschen, dass die Website sich Ihren Zugang merkt, oder Sie angemeldet bleiben wollen. Anhand der in Cookies gespeicherten Daten fällt es uns leichter, das Nutzerverhalten beim Besuch auf unseren Websites zu verstehen, wodurch wir uns wiederum verstärkt auf besonders beliebte Bereiche konzentrieren können. Wenn Sie keine Cookies erhalten möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie eine Warnung erhalten, bevor Cookies akzeptiert werden. Falls Ihr Browser dies zulässt, können Sie ein Cookie ablehnen, wenn die Warnmeldung angezeigt wird. Sie können auch prinzipiell alle Cookies ablehnen. Unter Umständen besteht dann jedoch kein Zugriff auf bestimmte Bereiche unserer Websites, insbesondere Bereiche, die registrierten Benutzern vorbehalten sind. Sie können jederzeit Cookies aus Ihrem Browser löschen. Allerdings hat dies zur Folge, dass darin gespeicherte Einstellungen ebenfalls gelöscht werden und Sie sie bei Ihrem nächsten Besuch wieder neu einrichten müssen. Manche Mobilgeräte enthalten in ihren Einstellungen keine Funktionen zur Kontrolle von Nachverfolgungsmechanismen.

Quantum legt auch deshalb Cookies in Ihrem Browser ab, damit unsere Partnerunternehmen Daten zu Ihren Online-Aktivitäten erfassen und Ihnen speziell zugeschnittene Werbung für Quantum Produkte anzeigen können. Um mehr über Cookies und andere automatische Tools zur Datensammlung zu erfahren, besuchen Sie bitte http://www.allaboutcookies.org/

Quantum arbeitet mit verschiedenen verbundenen und unabhängigen Drittanbietern zusammen, um das Nutzerverhalten und die Besuchsstatistiken unserer Websites zu erfassen und auszuwerten. Diese Dienstleister können im Auftrag von Quantum Cookies einsetzen. Quantum nutzt außerdem Cookies-Technologie weiterer Drittanbieter, um die Effektivität unserer Websites zu analysieren und das Produkt- und Serviceangebot von Quantum sowie unserer Partner und zugehöriger Unternehmen zu bewerben. Zu den Anbietern, die Besuche auf unseren Websites erfassen und auswerten, zählen Google Analytics, Marketo, Terminus und Adroll

Unsere Werbepartner stellen für uns Anzeigen bereit und können die gesammelten oder von uns erhaltenen Informationen mit anderen Daten kombinieren, die sie selbst von anderen Websites und/oder von anderen Produkten und Services für Web oder Mobilgeräte in Bezug auf Ihre Browseraktivitäten auf den Websites ihres Netzwerks gesammelt haben.

Weitere Informationen zu den von Quantum verwendeten Cookies können hier eingesehen werden.

Andere von uns erfasste Informationen

Viele Seiten unserer Website enthalten Schaltflächen, die mit Quantums Seiten in sozialen Medien verlinkt sind. Für die Implementierung dieser Schaltflächen sind Skripte von Websites erforderlich, über die Quantum keine Kontrolle hat. Sie sollten sich darüber bewusst sein, dass diese Websites möglicherweise Informationen zu Ihren Aktivitäten auf Quantums Website und im Internet generell erfassen. Wenn Sie auf eine dieser Schaltflächen klicken, wird diese Aktion von den Websites registriert und eventuell weiter genutzt. Wenn Sie z. B. bei Google oder Facebook angemeldet sind, registrieren diese Websites in einigen Fällen selbst dann, wenn Sie nicht auf die entsprechende Schaltfläche klicken, welche Seiten Sie auf der Website von Quantum besuchen. Lesen Sie in den Datenschutzrichtlinien dieser Websites nach, wie Ihre Daten verwendet werden und wie Sie Änderungen an den Einstellungen vornehmen können. 

Wir können auch verschiedene externe Webservices auf unserer Website verwenden. Diese dienen hauptsächlich der Anzeige von Content innerhalb unserer Webseiten. So arbeiten wir mit BrightTalk für die Wiedergabe von terminierten und aufgezeichneten Webinaren und können auch andere Webservices für andere Zwecke heranziehen. Wie bei den Schaltflächen für soziale Medien können wir auch in diesem Fall nicht verhindern, dass diese externen Websites Informationen zu Ihrer Nutzung der eingebetteten Inhalte erfassen.  

Einige der von gesendeten E-Mails, etwa persönliche Korrespondenz oder E-Mails mit Rechnungsanhängen, enthalten keine Nachverfolgungsmechanismen. Andere E-Mails, die wir versenden, können jedoch derartige Mechanismen enthalten, da diese uns Aufschluss darüber geben, wie viele Webseitenbesuche über die E-Mails ausgelöst werden und ob einzelne Nutzer die E-Mails geöffnet und angeklickt haben. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre E-Mail-Aktivität in keiner Weise nachverfolgt wird, melden Sie sich bitte von den Quantum Newslettern und Marketingmitteilungen ab. 

„Do Not Track“

Manche Web-Browser können „Do Not Track“-Signale an Websites senden, mit denen sie kommunizieren. Da die verschiedenen Browser bei Installation und Aktivierung dieser Funktion nicht einheitlich vorgehen, ist nicht immer eindeutig, ob die Anwender eine Übertragung dieser „Do-not-Track“-Signale wirklich beabsichtigen oder ob sie sich dieser Technologie überhaupt bewusst sind.

Die Mitglieder der führenden Organisation für die Definition von Internet-Standards befassen sich mit diesem Thema und sind derzeit dabei, festzulegen, wie und ob Websites auf solche Signale reagieren sollten. Quantum unternimmt aktuell keine Maßnahmen im Hinblick auf „Do-not-Track“-Signale.  

Sicherheit

Wir verpflichten uns zum Schutz der Daten, die Sie an uns übermitteln. Quantum verfügt über physische, elektronische und innerbetriebliche Verfahren für den Schutz der von uns erfassten Daten, mit denen unberechtigte Zugriffe oder Offenlegungen verhindert und die Richtigkeit sowie rechtmäßige Nutzung von Daten gewährleistet wird. Selbstverständlich gibt es keine „absolute Sicherheit“ im Internet. E-Mails, die Sie an uns schicken, sind bei der Übertragung nicht zwingend sicher. Wenn Sie uns sensible oder besonders vertrauliche Daten mitteilen möchten, sollten Sie gegebenenfalls den Postweg wählen oder uns anrufen.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Sollten wir uns entscheiden, diese Datenschutzrichtlinie zu ändern, werden Sie die jeweils aktuellen Änderungen in dieser Datenschutzrichtlinie, auf der Homepage und an anderen von uns als geeignet erachteten Stellen einsehen können, sodass Sie stets wissen, welche Daten wir erheben, wie wir sie nutzen und unter welchen Umständen und Bedingungen, sofern zutreffend, wir diese an Dritte übermitteln.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinien jederzeit zu ändern, und bitten Sie daher, sie in regelmäßigen Abständen einzusehen. Bei wesentlichen Änderungen dieser Datenschutzrichtlinien setzen wir Sie darüber an dieser Stelle, per E-Mail oder durch einen Hinweis auf unserer Homepage in Kenntnis.

Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu unseren Datenschutzrichtlinien haben, nehmen Sie bitte über privacy@quantum.com Kontakt zu uns auf. Über privacy@quantum.com können Sie auch Auskunft darüber anfordern, welche personenbezogenen Informationen wir über Sie vorhalten, bzw. Korrekturen oder Aktualisierungen Ihrer Informationen verlangen.

Haftungsausschluss

Das Material auf unserer Website dient lediglich zu Informationszwecken und stellt keine technische oder rechtliche Beratung dar. Sie müssen alle erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen treffen, um Ihre eigene Internetsicherheit zu gewährleisten.

Letzte Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung: Montag, 16. April 2018